Wundersame Auferstehung

 

 

Copyright: Bandai Namco

Copyright: Bandai Namco

Japanische Rollenspiele hatten es in der vergangenen Konsolengeneration gar nicht leicht. „Final Fantasy“ ist im Niveau mächtig gesunken und die meisten anderen Rollenspiele aus dem Hause Square Enix blieben weit hinter den Erwartungen, was Qualität anging, zurück. Doch scheinbar schlagartig haben sich einige Dinge in der Industrie getan, die das Genre wieder auferstehen ließen.

 

 

Zunächst muss man schon festhalten, dass dieser Eindruck, den ich gerade beschrieben habe, vor allem bei westlichen Fans des Genres auftauchte. Dieser war natürlich nicht falsch, aber vielleicht zu sehr auf Square Enix und damit auf „Final Fantasy“ fixiert. Sicher, es gab einige Spiele, wie etwa „Infinite Undiscovery“, die richtig in die Pfanne gehauen wurden, aber sind wir mal ehrlich: Kassenschlager war eigentlich fast immer nur „Final Fantasy“.

 

Genau das hat sich in den vergangenen Jahren verändert. Die kleine Softwareschmiede namens Atlus schafft es mittlerweile immer wieder wirklich ordentliche Resultate einzufahren. Allein die „Persona“-Serie sollte hier als ein bekanntes Beispiel dienen. Doch auch der Fokus auf die Konsolen, der einfach nicht mehr gerechtfertigt ist, hat dem Ansehen geschadet. Denn während auf den Konsolen weitgehend die große Dürre herrschte, konnten sich japanische Rollenspiele auf den Handhelds neu profilieren. Auf dem 3DS schafft es aktuell vor allem „Bravely Default“, aber auch „Shin Megami Tensei: Soul Hackers“, es, die Spieler in ihren Bann zu ziehen. Dazu kommen Serien wie „Etrian Odyssey“ und „Fire Emblem“, die lange Zeit eine Nische ausgefüllt haben und mittlerweile ins Rampenlicht getreten sind.

 

Ich für meinen Teil denke, dass sich das Genre, dank seiner aktuellen Innovationen, wieder richtig aufrappeln kann. Dank „Ni No Kuni“ und der „Tales of“-Serie glaube ich sogar, dass es sich auch auf den Konsolen wieder neu aufstellen kann.

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s