Prognosen für die Videospieltrends 2014

Kristallkugel

Kristallkugeln sind nicht mein Ding. Genau so wenig, wie es Rückblicke sind. Doch irgendwie drängen sich gewisse Prognosen mit der Zeit dann doch auf. Meine Prognose für das Jahr 2014 sind relativ eindeutig: Die Kleinen werden weiter an Bedeutung gewinnen.

Dies wird meines Erachtens nach in zweierlei Hinsicht eintreten: Zum einem werden Indie-Entwickler noch mehr an Prominenz erlangen. Indie-Spiele sind auf Steam längst die absoluten Renner. Dies liegt zum einem an der Einfachheit des Systems als auch an verschiedenen Innovationen, die kleine Entwickler stärker ins Rampenlicht rücken. Dazu gehören zumal die Steamsales, die dafür sorgen, dass die Spiele schlagartig eine große Verbreitung finden. Doch auch andere Systeme sind Indie-freundlich geworden: Ob sie nun portabel (Smartphones, 3DS und PlayStation Vita) oder stationär (Wii U, PlayStation 4 und Xbox One) sind, sie alle verfolgen ein Prinzip der neuen Offenheit, die es kleinen Entwicklern leichter macht, für sie zu produzieren. Indies sind und bleiben die Hoffnung der schwächelnden Plattformen, wie eben der Wii U und der PlayStation Vita. Nicht zu unrecht, deren virale Kraft ist nicht zu unterschätzen.

Der andere Trend wird eine weitere Stärkung der portablen Plattformen darstellen. Nicht selten wurde im Jahr 2013 der Nintendo 3DS als die Plattform des Jahres ausgerufen. Kein Wunder, das anfangs schwächelnde Gerät kann sich mittlerweile über eine starke Unterstützung seitens Dritthersteller freuen. Die PlayStation Vita steht zwar immer noch relativ flach dar, kann sich jedoch über einen gewissen Enthusiasmus der Indie-Entwickler freuen, die versuchen, die Plattform nachhaltig zu versorgen. Spiele wie Tearaway schafften es des Weiteren problemlos, größeres Interesse zu wecken. Und an der Dominanz von Tablets und Smartphones wird sich auch in Zukunft nichts oder nur sehr wenig ändern.

So weit meine Vorhersagen. Stimmt ihr mir zu, oder liege ich in euren Augen komplett daneben? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s