Das Ende einer Ära

Alle Bildrechte liegen bei Nintendo

Alle Bildrechte liegen bei Nintendo

Mittlerweile ist es offiziell: Die Ära der Wii geht zu Ende. Nintendo bestätigte vor kurzem, dass keine neuen Wiis mehr vom Fließband gehen. Zumindest in Europa und in Japan, in den Vereinigten Staaten scheint es vorläufig noch keinen Produktionsstop zu geben, aber es ist absehbar, dass auch dort ein baldiges Ende kommen wird. Also Zeit für einen kurzen Rückblick!

Als die Wii Ende 2006 erschien, handelte es sich dabei um die erste Konsole, die ich am Tag des Starts kaufte. Mein persönliches Launch-Packet sah aus wie folgt: Standard-Wii mit „Wii Sports“, eine zweite Wiimote mit „Wii Play“, ein zweites Nun-Chuck, ein Classic Controller und „The Legend of Zelda: Twilight Princess“, wobei es sich um mein erstes Zelda-Spiel handelte.

wii sports screenshot

Obwohl ich bis zu dem Zeitpunkt nicht viel mit Zelda anfangen konnte, arbeitete ich mich in Twilight Princess rein und hatte auch meinen Spaß damit. „Wii Sports“ wurde, wie für viele andere auch, ein Party-Klassiker, was dazu führte, dass ich meine Wii auf so ziemlich jede Feier mitbrachte, die in meinem Freundeskreis organisiert wurde. Dort fand sie auch genügend Anklang.

Der absolute Hit in meinen Augen war die Virtual Console, die vor allem zu Beginn die Lücken im Software Angebot füllte. Klassiker neu entdecken, das war damals relativ frisch, und wurde mit viel Begeisterung meinerseits aufgenommen. Das lag auch daran, dass ich für meinen Teil nie einen Super Nintendo oder eine Nintendo 64-Konsole besaß.

Vielleicht lässt sich mein Enthusiasmus von damals auch dadurch begründen, dass ich nicht viel mit dieser ganzen Grafik-Diskussion anfangen konnte. Denn die neue Steuerung war in meinen Augen Grund genug, sich über die Wii-Spiele zu freuen. Sicher gab es viele Entwickler, die keinen blassen Schimmer hatten, wie sie die neuen Möglichkeiten zu nutzen hatten, aber das war auch schon beim DS der Fall gewesen.

Heute stehen insgesamt 74 Wii-Spiele in meinem Regal. Viele davon sind mittlerweile persönliche Favoriten und es gibt noch die eine oder andere Lücke, die ich füllen möchte. Bis heute bleibt die Wii eine meiner absoluten Lieblingskonsolen und wird eigentlich nur von meinem alten NES geschlagen. Meine Lieblingsspiele? Nun, das kläre ich einmal in einer Top-Liste zu einem späteren Zeitpunkt…

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s