Mit Volldampf ins Wohnzimmer

Bildrechte liegen bei Valve

Bildrechte liegen bei Valve

Mit einiger Spannung wurden die drei Ankündigungen von Valve, die in dieser Woche geschehen sollten, verfolgt. Ein eigenes Betriebssystem erwartete nur die Wenigsten und auch ich war vollkommen überrascht. Auf den zweiten Blick macht es jedoch, vor allem nach der zweiten Ankündigung, vollkommen Sinn: Die lang diskutierten Steam Boxes werden Realität!

Das Plural kommt nicht von ungefähr, denn anstatt die Plattform gänzlich der Kontrolle von Valve zu unterstellen, soll jeder Hersteller eine sogenannte “Steam Machine” herstellen können. Spezifikationen gibt es bisher keine, jedoch sind die Communities begeistert. Wieso? Weil damit zwei Dinge in der Welt des PC-Gaming eventuell Fuß fassen können:

1. Beständigkeit – Dadurch dass Hardware normiert wird, kann eine höhere Softwarestabilität erreicht werden. Klar, das ist ein Argument das noch aus den 90ern stammt und mittlerweile sind viele technische Komplikationen schlicht verschwunden, aber mehr Normierung kann nicht wirklich schaden. Das heißt nicht, dass die als upgradbare Plattform immer gleich ist, aber die so zertifizierten Systeme sollten alle Spiele abspielen können. Das bringt eine gewisse Sicherheit mit sich, die wir schon aus der Konsolenwelt kennen.

2. Wohnzimmer als neue Zuhause – Die Realität des PCs ist mittlerweile die, dass das Gerät meist irgendwo in einer Ecke rum steht. Wer auf der Couch spielen möchte, der tut das an der Konsole. Die Steam Machines sind der finale Angriff auf die Bastion Konsole in dieser Hinsicht. Dank der enorm niedrigen Preise (Steamsales!) kann es durchaus sein, dass selbst wenn die Hardware 400€ kostet, Spieler trotzdem zugreifen würden. Denn die Auswahl ist groß, Indies lieben Steam und es ist alles vergleichsweise billig. Zudem fallen keine Kosten für das Online-Gaming an. Die könnten die Faktoren sein, die den Steam Machines zum Erfolg verhelfen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s