Auf die Schnelle: Game Dev Tycoon

GameDevTycoonEndgame

Viele Spieler träumen davon, Videospielentwickler zu werden. Wer jetzt aber nicht unbedingt Programmieren lernen möchte, der kann sich mittlerweile ganz gut helfen. Denn „Game Dev Tycoon“ dient als nahezu perfekte Spielwiese für die Möchtegern- Sid Meiers und Will Wrights unter uns.

Als Inspirationsquelle für Game Dev Tycoon diente Game Dev Story, ein geniales kleines Spiel für iOS und Android, das sich leicht und bekömmlich mit der Thematik auseinander setzt. Die Leute bei Greenheart Games haben das Konzept jedoch nicht einfach nur übernommen, sondern konsequent ausgebaut. So gibt es mehr Genres und Themen, zu denen man Spiele schaffen kann, und auch ein komplexeres Trainingsprogramm. Außerdem sammelt man Forschungspunkte, die man in die verschiedensten Aspekte stecken kann. Sie dienen zum einem zur Weiterbildung der Programmierer als auch zum Erforschen besseren Designs, sowie Grafik und Sound. Diese Aspekte lassen sich anschließend in besseren Engines verarbeiten.

GameDevTycoonResearch

Wer Game Dev Story kennt, sollte hier jedoch vorsichtig sein: Das Spiel ist schwieriger und anspruchsvoller und es kann durchaus sein, dass man mehrere Anläufe braucht, bis man einige der Systeme begreift. Durch die Komplexität erhöht sich auch gleich der Wiederspielwert, wodurch natürlich Stunde um Stunde in die eigene Traum-Softwareschmiede fließt.

Neu in der aktuellen Steam-Version sind Multiplattform-Titel sowie die Post-Launch Analyse. Vor allem letzteres ist nützlich, um herauszufinden, wie die Spieler ticken und welche Fehler man bei der Entwicklung gemacht hat. Dadurch werden einige Regelwerke transparenter, und es lässt sich besser Planen.

gamedevtycoon3

Unter dem Strich gefällt mir das Spiel ganz gut. Vor allem die letzte Phase, in der größere Forschungsprojekte machbar sind und auch die eigene Konsole kreiert werden kann, sagen mir enorm zu. Die Grafik wurde für die Steam-Version noch einmal leicht aufpoliert, aber die Musik ist immer noch unendlich öde. Darüber kann man allerdings hinweg sehen, vor allem bei dem Preis von gerade einmal 9 Euro.

Eine Demo ist zu finden unter: http://www.greenheartgames.com/

Alle Screenshots: Copyright Greenheart Games

One thought on “Auf die Schnelle: Game Dev Tycoon

  1. Pingback: CultureGeek | Wiederbelebter Spaß

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s